HSBAU(R)Evolution [hsk] - Angebot, Kalkulation, Auftragsbearbeitung, Rechnungslegung, Preislisten, Leistungsbücher

Die wichtigsten Module und Funktionen der Software HSBAU(R)Evolution [hsk] im Überblick:
 

Projektdaten:

Tragen Sie die Basisdaten zum Projekt (Adresse, Leistungstitel, Auftraggeber, Kontaktdaten, Vor- und Schlusstexte, Konditionen, usw.) ein.

Hier können Sie auch schon Bilder, die Sie in der Positionsliste verwenden wollen, hinzufügen.

Projekte können wahlweise über die ÖNorm-Schnittstellen B2063 (NDT, DTN, DTA) und A2063 (ONLV) eingelesen oder ausgegeben werden.

A2063 (ONLV): Das aktuelle Format für den elektronischen Austausch von Angeboten und Ausschreibungen.

Leistungsverzeichnis nach A2063 / B2063:

Positionsnummern einfach direkt eingeben, oder aus der Liste der vorhandenen Positionen auswählen.

Frei formulierte Texte können sofort direkt in die Liste eingetippt werden.

Haupt- und/oder Obergruppen sind frei definierbar und können jederzeit geändert werden.

Für den Import und Export der Leistungsbücher stehen die ÖNorm-Schnittstellen B2062 (NDT, DTN) und A2063 (ONLB) zur Verfügung.
Die Verwaltung eigener Leistungsbücher ist ebenfalls möglich.

Kalkulation:

Kalkulieren Sie Ihre Leistungen mit Arbeits- und Materialaufwand. Jeder Leistung können verschiedene Kalkulationsansätze hinterlegt werden. Zusätzlich kann jeder Artikel einem Kalkulationsschema zugeordnet werden.

Anhand projektspezifischer Parameter wird der Kalkulationsansatz lt. Kalkulationsschema berechnet und der Preis ermittelt.

Die Werte sind projektspezifisch anpassbar.

Damit ist die Kalkulation sehr flexibel und kann auf den eigenen Betrieb genau abgestimmt werden.

 

Preislisten:

Zur Verwaltung der Preislisten (Artikel für die Kalkulation) können Sie eigene Artikelnummern verwenden, oder die Nummern des Lieferanten übernehmen. Sie können beliebig viele Lieferanten eintragen und beliebig viele Preislisten verwalten.

Mittels "intelligenter Verknüpfungen" sehen Sie sofort gleichwertige oder ähnliche Produkte.

Für die Umlage von Auf- und Zuschlägen stehen 13 verschiedene Berechnungsmodelle zur Verfügung.

Mengenermittlung im LV:

Die Menge kann wahlweise direkt in das Leistungsverzeichnis als Gesamtzahl eingegeben, oder mittels Mengenberechnung ermittelt werden.

In der Mengenberechnung sind Formeln, Variablen und Kommentare möglich.

Zusätzlich können Projektvariablen, die global im gesamten LV gelten, eingesetzt werden.

Die Mengenermittlung kann auf Wunsch mit der Ausschreibung oder dem Angebot ausgedruckt werden.

Bilder und Kommentare:

Bilder und Kommentare können in der Detailanzeige den Positionen hinzugefügt werden. Es sind beliebig viele Bilder je Position möglich.

Das Bildformat wird dabei von der Software automatisch optimiert.

Hinzugefügte Bilder werden auf Wunsch mit ausgedruckt und nach ÖNorm A2063 exportiert.

 

Auftrag und Rechnungslegung:

Angebot per Mausklick als Auftrag übernehmen. Ist-Massen-Erfassung mit oder ohne Leistungszeitraum, mit oder ohne Ausmaßblätter.

Rechnungsdruck in verschiedenen Varianten. Rechnungsnummer automatisch oder manuell. Diverse Felder für Nachlass, Rücklass und Rundung. Ausgabe nach B2114 (NDT, DTN, DTA), A2063 (ONRE) und ebInterface 4 (e-Rechnung an den Bund).

Automatische Endsummenrundung.

Druckvarianten:

Es stehen mehrere Druckvarianten zur Verfügung.

Jede Druckvariante verfügt über weitere Einstellungen, die individuell geändert und kombiniert werden können.

Der Ausdruck wird als PDF geliefert.

Die Datei  können Sie somit auch lokal speichern oder sofort per Email versenden.

Rechnungsliste mit Druckarchiv:

Weitere Funktionen:

  • Bieterverwaltung und Preisspiegel-Auswertung für Sub-Unternehmer
  • Gemischte Abrechnungen:
    LB-Positionen und Artikel in einer gemeinsamen Liste
  • Format für Kunden-, Anbot-, Auftrags- und Rechnungsnummer individuell einstellbar

  Preisinformation für HSBAU(R)Evolution [hsk]   |   zurück zur Übersicht

 

 
WERBUNG:
W. Scheidl KG - PC trade partnership | zurück | Top | Impressum | Home | simple Touchscreen-Bedienung einschalten | © 1996-2017 - W. Scheidl KG - PC trade partnership